Kategorie Turnierberichte

Noah Heitz siegreich in Korb

Noah Korb 2016 - 2

Mit dem 13. „Korber Erdluitle-Turnier“ wurde ein württembergisches Florett-Ranglistenturnier für B-Jugend- und Schülerfechter am 5. Mai, in Korb bei Stuttgart, ausgetragen.

Auf die Planche für den ATSV ging diesmal Noah Heitz, der sich mit einem Turniersieg in seinem Jahrgang glänzend aus der Affäre zog.

In der Ausscheidungsrunde wurde eine 9er Vorrunde gefochten. Diese Gefechte konnte Noah alle souverän gewinnen mit jeweils einem oder sogar keinem Gegentreffer.

Somit stieg er mit einem fantastischen Trefferindex von 36 aufgrund eines Freiloses direkt in die Direktausscheidung der letzten acht ein.

Auch hier in den KO-Runden ließ Noah nichts anbrennen und gewann  entschlossen das Finale gegen einen Fechter vom FC München.

weiterlesen

Pokale in Stuttgart

IMG_2667

Der Polizeisportverein Stuttgart veranstaltete am 14.11. das 8. Rössle Pokal Turnier im Florettfechten für Schüler und Jugendliche. Vom ATSV waren Noah Heitz und Max Straub bei diesem Ranglistenturnier des würtembergischen Fechtverbands am Start.

Noah startete mit 15 Fechtern in der Wertung S11 und setzte sich in seiner 5er Vorrunde souverän durch. Im Achtelfinale besiegte er Tim Held vom TSV Laupheim deutlich mit 10 zu 4 und war auch von Marcel Sautner vom FC Tauberbischhofsheim nicht zu stoppen den er 10 zu 5 besiegte. Mit Spannung ging es dann ins Halbfinale gegen Marcel Lieb, auch vom FC Tauberbischhofsheim...

weiterlesen

erfolgreiches Wochenende

St.Ingbert Schülerpokal

Parallel zur Landesmeisterschaft der Aktiven richtete am 10./11.10. die TG Rohrbach auch den St.Ingeberter Schüler Pokal aus. Dabei konnte der ATSV Saarbrücken bei den ausgetragenen Florettwettkämpfen alle Titel für sich verbuchen. Noah Heitz gewann bei seinem 4. Turnierstart in diesem Jahr bereits den 4.Titel. Dabei war Noah sowohl in der offenen Schülerwertung, als auch in seiner Altersklasse (S12) an diesem Tag nicht zu schlagen. Lucia  Arnela sicherte sich den Titel der besten Schülerin und belegte in der offenen Wertung den 3.Platz. Max Straub wurde bester Schüler im jüngsten Jahrgang und vierter im Gesamtklassement. Cecile Nüttgens belegt den 2. Platz bei den weiblichen Schülern.Ingesamt starteten 10 Schüler im Modus jeder gegen jeden und jede.

Für Cecile lief es einen Ta...

weiterlesen

Erfolgreiches Trio in Hanau

IMG_2181

Zufriedene Gesichter bei unseren Schülern, Eltern und Trainer. Mit fast optimaler Ausbeute kehrten unsere Floretti´s vom Albert-Jüngling-Cup aus Hanau zurück. Der örtliche TFC veranstaltete hier bereits zum zwölften Mal ein hochrangiges Florett- und Degenturnier, zudem über 150 Schüler und Jugendliche aus ganz Deutschland angereist kamen.

Unsere teilnehmenden Schüler Lucia Arnela, Noah Heitz und Max Straub mussten in ihrer jeweiligen Wertungsklasse etliche Vor- und Zwischenrundengefechte bestreiten bevor es dann jeweils im 8er K.O System in die Finalgefechte ging.

Lucia gewann nach einer sehr guten Vorrunde auch Ihr Viertelfinalgefecht souverän. Sie musste sich dann in einem äußerst spannenden Halbfinalgefecht nur der späteren Turniersiegerin beugen und belegte damit den 3...

weiterlesen

gelungener Saisonauftakt

Lucia Hodey Cup

Die neue Saison 2015/2016 ist erst wenige Wochen alt und wir dürfen schon die ersten Erfolge aus unserem Schülerbereich vermelden.

Als jeweils einzige Vertreter des ATSV traten Lucia Arnela beim internationalen HODEYS CUP in Moers und unser neues Vereinmitglied Noah Heitz beim 15. Pokalturnier um die Salierkrone von Speyer an.

Bei Lucia gingen insgesamt 23 Florettschülerinnen in zwei Gruppen auf einem fantastisch organisierten Turnier mit großer internationaler Beteiligung an den Start. Nach einer sehr guten Vorrunde, in der Sie nur ein Gefecht an die spätere Erstplatzierte abgeben musste, qualifizierte Lucia sich für das Viertelfinale, dass sie souverän mit 10:2 gewann. Erst im Halbfinale unterlag sie in einem tollen Gefecht mit 7:10 und durfte sich über einen 3. Platz freuen.

Zum...

weiterlesen

Zwei Medaillen für das Saarland in Tauberbischofsheim

TBB_2015

Am Ende einer langen Saison machten sich fünf saarländische Schülerfechter auf den Weg in die Hochburg Tauberbischofsheim, um an den Nordbadischen Schülermeisterschaften teilzunehmen, die erstmals offen ausgetragen wurden.

Bei den Schülern vertraten Lukas Busche (FSV Klarenthal) und Noah Heitz (FSG Dillingen) die saarländischen Farben in den Jahrgängen 2004 und 2005, die getrennt ausgetragen wurden.

Lukas war nach den Setzrunden auf Platz 3 in der Direktausscheidung und traf dort im Viertelfinale auf Fabian Michels aus Tauberbischofsheim, dem er mit 3:10 den Sieg überlassen musste und auf Platz 5 im Endklassement landete.

Auch Noah war nach der Setzrunde als 3. im KO gesetzt und konnte hier den Berliner Linus Westerhoff deutlich mit 10:4 besiegen...

weiterlesen

5. Platz beim 5. Willi-Beck-Cup in Mosbach

2015 Mosbach WP_20150613_16_22_33_Pro

Lucia Arnela nahm eine weite Anreise auf sich und startete am 13. Juni beim 5. Willi-Beck-Cup in Mosbach (BaWü).

Insgesamt waren 12 Starterinnen im jüngeren Schülerjahrgang von u.a. Tauberbischhofsheim, Weinheim, Darmstadt und Speyer  im Damenflorett in 2 Vorrunden und anschl. 16er Ausscheidungsrunde ohne Hoffnungslauf angetreten.

Nach einer tollen Vorrunde, in der sich Lucia nur der letztlich erstplatzierten Viola Bongratz (Weinheim) geschlagen geben musste, stieg sie nach Freilos im unvollständigen 16er KO im Viertelfinale wieder ein, wo sie der – in der Vorrunde noch bezwungenen – Patrizia Schneider aus Speyer knapp mit 8:6 unterlag und im Endklassemant damit den 5.Platz belegte.

weiterlesen

Pia Born und Lucia Arnela siegreich in St. Ingbert

2015 St.Ingbert IMG_9775

Am vergangenen Pfingstwochenende richtete die TG Rohrbach wieder ihr traditionelles Saar-Lor-Lux-Pfalz-Turnier in der Rohrbachhalle aus. Knapp 80 Fechterinnen und Fechter fanden den Weg nach St. Ingbert. Angefangen von den jüngsten Startern im Alter von 8 Jahren, bis zu den Junioren (17 bis 20 Jahre)  wurde in den Waffenklassen Florett und Degen um die Podestplätze gekämpft.

Etwas Verwirrung gab es im B-Jugend Klassment der Damen. Nachdem einer guten Vorrunde, musste sich Pia im Halbfinale knapp mit 10 zu 8 geschlagen geben. Weder für Sie, das Publikum oder den Schiedsrichter, dem Aussehen, oder dem Namen nach war erkennbar, dass Sie gerade gegen einen Jungen verloren hatte. So erreichte Sie mit Überraschung aller, dann doch noch das Damenfinale, dass Sie souverän 10 zu 6 gewann.

La...

weiterlesen

erfolgreiche Teilnahme beim 3. Celesta Cup

2015 Homburg 20150509_132055

Beim 3. Celesta Cup des Fechtclubs Homburg konnte unsere teilnehmen Schüler und Schülerinnen vergangenes Wochenende gut abschneiden: Lucia Arnela kam bei den jüngeren weiblichen Schülerinnen auf den 2. Platz, Laura Luxenburger wurde 3. und Marlene Jung 5. bei dem älterem Jahrgang. Das gute abschneiden wurde komplettiert durch Max Straub, der bei den männlichen Schülern den 3.Platz belegte.

weiterlesen

langes lehrreiches Wochenende in München

2015 München DSC_0074

Unsere Florettfechterinnen Pia Born, Anne-Marie Wolz und Florence Nüttgens starteten vergangenes Wochenende beim Endkampf der deutschen B-Jugendmeisterschaft in München. Florence die im JG. 2002 antrat hatte in Ihrer Vorrunde Pech und musste  direkt gegen 4 (!) der späteren Finalisten ran und schied letzlich nach tollem Kampf aus und belegte im Endklassment den 59. Platz . Ganz unglücklich lief es für Anne-Marie, der nach einem Sieg in der Vorrunde  ganze 2 Treffer fehlten die Zwischenrunde zu erreichen. Etwas besser lief es für Pia, die sich mit 3 Siegen für die Zwischenrunde qualifizieren konnte, hier aber gegen die starke Konkurrenz aus Tauberbischhofsheim und Duisburg chancenlos war. Im Endklassement JG. 2001 belegte Anne-Marie den 51.Platz und Pia den 38.Platz.

Zusammen trate...

weiterlesen